Weishaupt WWP W 10-22 ID, Wasser-Wärmepumpe

  • Weishaupt
  • AH-VAT-51131301
ab 8.070,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausführung:


St

Zubehör direkt mitbestellen
Weishaupt Elektro-Heizeinsatz
Weishaupt Elektro-Heizeinsatz
ab 326,00 € *
Weishaupt Fußunterlage
Weishaupt Fußunterlage
3,80 € *
Weishaupt Fremdstromanode M8
Weishaupt Fremdstromanode M8
241,40 € *
Weishaupt Wandkonsole für Pumpen- und Mischergruppen NW25 und 32
Weishaupt Wandkonsole für Pumpen- und Mischergruppen NW25 und 32
65,70 € *
Weishaupt Energiespeicher WES Combi, mit Wärmetauschern für Solar und Trinkwasser
Weishaupt Energiespeicher WES Combi, mit Wärmetauschern für Solar und Trinkwasser
ab 3.203,10 € *
Weishaupt Energiespeicher WES Eco/WP
Weishaupt Energiespeicher WES Eco/WP
ab 837,50 € *
Weishaupt Drei-Wege-Verteilventil DWU
Weishaupt Drei-Wege-Verteilventil DWU
ab 130,60 € *
Weishaupt Rohrheizung
Weishaupt Rohrheizung
ab 333,40 € *
Weishaupt Wasser/Wasser-Wärmepumpe mit Edelstahl-Spiralwärmetauscher (Niedertemperatur), Typ... mehr

Produktinformation "Weishaupt WWP W 10-22 ID, Wasser-Wärmepumpe"

Typen und Energieeffizienz Weishaupt WWP W 10-22 ID, Wasser-Wärmepumpe
Weishaupt Wasser/Wasser-Wärmepumpe mit Edelstahl-Spiralwärmetauscher (Niedertemperatur), Typ WWP W ID.
- Aufstellungsort: innen
- Touchdisplay
- Vorlauftemperatur max. 62 Grad C
- Gehäuse pulverbeschichtet

Heizungs-Wärmepumpe für Innenaufstellung mit integrierter Regelung WPM.
Variable Anschlussmöglichkeiten für die Grundwasser- und Heizungsanschlüsse an der Gehäuserückwand.
Integrierte Körperschallentkopplung zum direkten Anschluss an das Heizsystem.
Schalloptimiert durch gekapselten Verdichterraum und frei schwingender Verdichter-Grundplatte.
Hohe Leistungszahlen durch digitales Kältekreismanagement und Erfüllung der Anforderungen gemäß EN 14511 für größere Volumenströme auf der Wärmenutzungsseite.
Eingebaut ist ein gegenüber Korrosion und Eingefrieren optimierter Edelstahl-Spiralverdampfer.
Sensorische Überwachung des Kältekreises für hohe Betriebssicherheit und integrierter Wärmemengenzählung (Anzeige der berechneten Wärmemenge für Heizen und Trinkwasserbereitung am Wärmepumpenmanager WPM).
Stellfüße für exakte Ausrichtung auf unebenen Böden.
Bei zu geringen Verdampfungstemperaturen z.B. aufgrund eines zu geringen Wasserdurchsatzes schaltet die Wärmepumpe aus, so dass kein Durchflussschalter erforderlich ist.
Bei Brunnenanlagen mit unsicherer Wasserversorgung kann zusätzlich ein als Sonderzubehör erhältlicher Durchflussschalter eingebaut werden.

Universalbauweise mit flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten für:
- bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise
- Verteilsysteme mit ungemischten und gemischten Heizkreisen.

Sanftanlasser, Lastschütz für Soleumwälzpumpe, Vor- und Rücklauffühler integriert.
Lastschütz für Brunnenwasserpumpe integriert, Vor- und Rücklauffühler integriert, Außenfühler und Schmutzfilter für Grundwasser im Lieferumfang.
Die Wärmepumpe entspricht den gültigen Normen und Sicherheitsvorschriften sowie den technischen Anschlussbedingungen (TAB) der EVU und ist VDE-geprüft.

Bedienung:
Das farbige Touchdisplay zeigt bereits auf dem Startbildschirm die wichtigsten Informationen an. Die Einstellungen können einfach und intuitiv vorgenommen werden.Durch die Aufteilung in drei Ebenen (Favoriten, End- und Fachkunde) können die Einstellungsmöglichkeiten bei Endkunden auf eine relevante Auswahl beschränkt werden. Fehleinstellungen in sicherheitsrelevanten Bereichen werden so vermieden.
Im sogenannten Nachtmodus wird nur die Temperaturangabe negativ dargestellt. Die dunkle Oberfläche verschmilzt mit der geschlossenen Klappe zu einer eleganten Einheit.

Technische Daten Weishaupt WWP W 10-22 ID, Wasser-Wärmepumpe

Bitte beachten Sie:
Die Installation von "Starkstrom"-Geräten, -Produkten, -Zubehör wie diesem (Geräte mit erhöhter Netzspannung von 400V, ohne 2-poligen Netzstecker und/oder 3-Phasen-Wechselstrom-Anschluss) muss laut Gesetzgeber vom jeweiligen Netzbetreiber genehmigt und vom Netzbetreiber oder einem eingetragenen Fachbetrieb vorgenommen werden. Auch die Wartung, Inspektion, Inbetriebnahme und Wieder-Inbetriebnahme muss von einem Fachbetrieb durchgeführt werden.
Downloads "Weishaupt WWP W 10-22 ID, Wasser-Wärmepumpe"