Sichere
SSL Verbindung

Schnelle
Lieferung

Kostenloser
Versand ab 2000 Euro

Viessmann Vitoladens 300-C, Vitotronic 200, modulierend, Vitocell 100-V/300-V nebengestellt

  • Viessmann
  • AH-VAT-J3RA294
  • J3RA294
ab 5.915,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausführung:

Heizkreis:


St

Heizungssystem komplett bestehend aus: - Vitoladens 300-C mit modulierendem... mehr
Produktinformationen "Viessmann Vitoladens 300-C, Vitotronic 200, modulierend, Vitocell 100-V/300-V nebengestellt"
Heizungssystem komplett bestehend aus:
- Vitoladens 300-C mit modulierendem Compact-Blaubrenner und Kesselkreisregelung Vitotronic 200
- Divicon Heizkreis-Verteilung ohne/mit Mischer, mit drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe (und Erweiterungssatz für einen Heizkreis mit Mischer)
- Untergestell für Vitoladens 300-C
- Nebengestelltem Speicher-Wassererwärmer Vitocell 100-V/300-V
- Systemverbindung Speicher/Heizkessel
- Ausdehnungsgefäß, 35 Liter Inhalt
- Ölfilter mit automatischem Heizölentlüfter Einstrang
- Kappenventil R 3/4
- KFE-Hahn (Kugelhahn DN 15/R 1/2)

VIESSMANN Vitoladens 300-C
Öl-Brennwert-Kompaktheizkessel nach EN 303 (DIN 4702) mit zul. Betriebstemperaturen bis 100 Grad C, für Heizungsanlagen nach EN 12828. Mit CE-Kennzeichnung gemäß bestehender EG-Richtlinien. Biferrale Verbundheizfläche aus Guss und Stahl mit direkt angeschlossenem Inox-Radial-Edelstahlwärmetauscher. Für den Betrieb mit gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur ohne untere Temperaturbegrenzung. Mit modulierendem schadstoffarmem Compact-Blaubrenner mit mikroprozessordrehzahlgeregeltem Gleichstromgebläse, zur Verbrennung von Heizöl EL Standard und Heizöl EL schwefelarm nach DIN 51603-1 und integriertem Abgas-Schalldämpfer. Für raumluftab- oder raumluftunabhängigen Betrieb. Sicherheitsgruppe mit Sicherheitsventil, Manometer und automatischem Entlüfter im Lieferumfang.

Mit witterungsgeführter Kessel- und Heizkreisregelung Vitotronic 200 (Typ KW6B) für den Betrieb mit gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur. Für Heizungsanlagen mit einem direkt angeschlossenen Heizkreis (ohne Mischer) und/oder in Verbindung mit je einem Erweiterungssatz für einen oder zwei Heizkreis(e) mit Mischer. Zeiträume für die Heizkreise, Trinkwassererwärmung und Zirkulationspumpe getrennt einstellbar. Einfache Inbetriebnahme durch Plug and Work-Funktion, Automatikfunktion für die Anpassung der Zeitprogramme für die Trinkwassererwärmung und Zirkulationspumpe. Mit Speichertemperaturregelung, automatischer Sommer-/Winterzeitumschaltung, integriertem Diagnosesystem, Wartungsmeldung und kontrollierter Estrich-Trocknung. Mit Außen- und Speichertemperatursensor. Kesseltemperatursensor ist im Heizkessel eingebaut. Externe Geräte werden über Rast 5-Systemstecker angeschlossen.

Die Vitotronic 200 enthält: Anlagenschalter, elektronischen Maximaltemperaturbegrenzer, Temperaturwächter und Temperaturbegrenzer, Betriebs- und Störanzeige, Optolink-Laptop-Schnittstelle und herausnehmbares Bedienteil, Einstellungen für Betriebsarten, Party- und Sparbetrieb, Ferienprogramm, Schornsteinfegerprüfung, bedarfsabhängige Heizkreispumpen- und Brennerabschaltung sowie Sommersparschaltung und variable Heizgrenze. Möglichkeit zur Einstellung für Raumtemperatur und Trinkwassertemperatur und Abfrage von Temperaturen. Einfache Bedienung mittels grafischem Display mit Klartextunterstützung, großer Schrift und kontrastreicher schwarz/weiß-Darstellung sowie kontextbezogener Hilfe. Kommunikationsfähig über LON-BUS (Kommunikationsmodul LON, Zubehör erforderlich) mit:
- Heizkreisregelungen Vitotronic 200-H.
- Vitocom 200/300 zum Fernwirken, Ferneinrichten und Fernüberwachen von Anlagen. Bedienung über den Vitodata 100 Webserver oder den Vitodata 300 Webserver mit zusätzlicher Möglichkeit der Konfiguration aller Regelungsparameter über Codieradressen.
Über KM-BUS ist eine einfache Fernüberwachung möglich (Vitocom 100, Typ GSM als Zubehör erforderlich). Fernbedienung ist mit Vitotrol App und Vitocom 100, Typ LAN1 (Zubehör) über DSL/Internet möglich. Anschluss für externe Betriebsprogrammumschaltung mit Wirkung auf einen oder mehrere Heizkreise, externe Anforderung, externes Sperren und Vorgabe der Kesselwasser-Solltemperatur über externes 0-10 V-Signal (mit Erweiterung, Zubehör, möglich). Betrieb mit funkbasierter Einzelraum-Temperaturregelung Vitohome 300 (Zubehör) möglich. Über die Funk-Basis (Zubehör) ist die Kommunikation mit Funk-Zubehör alternativ zu leitungsgebundenem Zubehör möglich.

VIESSMANN Vitocell 100-V
Senkrecht stehender, innenbeheizter Speicher-Wassererwärmer zur Trinkwassererwärmung. Speicherzelle und Heizwendel aus Stahl korrosionsgeschützt durch Ceraprotect-Emaillierung und Magnesium-Schutzanode. Nach DIN 4753 gebaut, für Heizungsanlagen nach DIN 4751. Allseitig mit PUR- Hartschaum wärmegedämmt. Mit Systemverbindung einschl. Pumpe zur Speicherbeheizung.

ODER

VIESSMANN Vitocell 300-V
Senkrecht stehender Speicher-Wassererwärmer zur Trinkwassererwärmung mit integriertem Wärmetauscher. Speicherzelle und Heizwendel korrosionssicher aus Edelstahl (Werkstoff 1.4521 und 1.4571), Ausführung C nach DIN 1988-200. Nach EN 12897 und DIN 4753 gebaut. Erfüllt die Anforderungen des DVGW Arbeitsblattes W 551. Für Heizungsanlagen nach EN 12828. Mit angebauter Wärmedämmung (hocheffizient) aus PUR-Hartschaum und VIP-Panel, Farbe vitosilber.

Lieferumfang
Öl-Brennwertkessel Vitoladens 300-C mit:
- Kesselkreisregelung Vitotronic 200, Typ KW6B
- Modulierender Compact-Blaubrenner für raumluftunabhängigen Betrieb mit koaxialem Abgas-Zuluft-System
- Divicon Heizkreis-Verteilung mit drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe mit oder ohne Erweiterungssatz für einen Heizkreis mit Mischer
- Speicher-Wassererwärmer
- Systemverbindung mit Hocheffizienz-Umwälzpumpe
- Untergestell (nur in Verbindung mit nebengestelltem Speicher-Wassererwärmer)
- Ausdehnungsgefäß, Inhalt 35 Liter
- Automatischer Heizölentlüfter für Einstrangsystem und Ölfilter mit 5 µm Filtereinheit
- Verschraubungs-Set Heizölentlüfter für tankseitigen Anschluss Ø 6 mm
- Kappenventil R 3/4
- KFE-Hahn (Kugelhahn DN 15/R 1/2)





Downloads "Viessmann Vitoladens 300-C, Vitotronic 200, modulierend, Vitocell 100-V/300-V nebengestellt"