Viessmann Vitodens 333-F, Gas-Brennwert, Ladespeicher

  • Viessmann
  • AH-VAT-B3TF001
  • B3TF001
ab 4.170,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Leistung:


St

Gas-Brennwert-Kompaktgerät mit integrierter Trinkwassererwärmung. Nach EN 15502 als Standgerät... mehr

Produktinformation "Viessmann Vitodens 333-F, Gas-Brennwert, Ladespeicher"

Gas-Brennwert-Kompaktgerät mit integrierter Trinkwassererwärmung.
Nach EN 15502 als Standgerät für raumluftunabhängigen und raumluftabhängigen Betrieb nach TRGI, CE-zertifiziert und bauartgeprüft.
Für geschlossene Heizungsanlagen nach EN 12828.

Im Gerät integriert sind:
Komplette Wärmezelle bestehend aus einem Luftkasten, Wärmetauscher mit Inox-Radial-Heizfläche aus Edelstahl, eingebautem Ausdehnungsgefäß mit modulierendem MatriX-Plus-Brenner, komplett mit drehzahlgeregeltem Gebläse und integriertem Gaskombiregler, elektronische Verbrennungsregelung Lambda Pro Plus, Ionisations-Flammenüberwachung und elektrischer Hochspannungszündung.
Für Erd- und Flüssiggas nach EN 15502 geprüft und zugelassen.
Hydraulik mit Sicherheitsventil für Heizkreis, eingebauter, drehzahlgeregelter Hocheffizienz-Umwälzpumpe, Speicherladepumpe, 3-Wege-Ventil, Komfort-Plattenwärmetauscher zur Nachladung des Trinkwasser-Ladespeichers, Volumenstromsensor und automatischem Entlüfter.
Komplett verrohrter Trinkwasser-Ladespeicher aus Edelstahl, wärmegedämmt mit PU-Schaum.
Mit angebauter Kesselverkleidung aus Stahlblech, epoxidharzbeschichtet, vitopearlwhite.

Mit witterungsgeführter, digitaler Kessel- und Heizkreisregelung mit 7 Zoll Farb-Touchdisplay.
Für den Betrieb mit gleitend abgesenkter Kesselwassertemperatur. Für Heizungsanlagen mit einem angeschlossenen Heizkreis und/oder in Verbindung mit je einem Erweiterungssatz (Zubehör) für einen, zwei oder drei Heizkreis(e) mit Mischer. Für den Heizkreis (ohne Mischer) mit hydraulischer Weiche und Heizkreispumpe ist eine Erweiterung (Zubehör) erforderlich. Mit zwei Pumpenausgängen für eine Umwälzpumpe zur Speicherbeheizung, eine sekundäre Heizkreispumpe, eine Trinkwasserzirkulationspumpe (abhängig vom Hydraulikschema). Zeiträume für die Heizkreise, Trinkwassererwärmung und Zirkulationspumpe getrennt einstellbar. Mit Speichertemperaturregelung, automatischer Sommer-/Winterzeitumstellung, integriertem Diagnosesystem, Wartungsmeldung und kontrollierter Estrichtrocknung mit Wirkung auf alle Heizkreise. Einstellungen für Betriebsarten, Komfortfunktion (Partybetrieb), Ferienprogramm, Ferien-zu-Hause-Programm, Schornsteinfegerprüfung, bedarfsabhängige Heizkreispumpen- und Brennerabschaltung sowie Sommersparbetrieb und variable Heizgrenze. Möglichkeit zur Einstellung von Raumtemperatur und Trinkwassertemperatur und Abfrage von Temperaturen. Einfache Bedienung durch Farb-Touchdisplay mit Klartextunterstützung, großer Schrift und kontrastreicher Darstellung sowie kontextbezogener Hilfe. Kommunikationsfähig über PlusBus, WLAN und LowPower-Funk. Funk-Modul integriert im Gerät.
Anschluss externes Betriebsprogramm mit Wirkung auf alle Heizkreise über Erweiterung als Zubehör über PlusBus möglich. Anschluss leitungsgebundener Fernbedienung Vitotrol 200-E (PlusBus-Teilnehmer, max. 2 Stück, Zubehör) oder Anschluss einer Funk-Fernbedienung Vitotrol 300-E (max. 1 Stück, Zubehör) über integriertes Funk-Modul und Funktionserweiterungen (Zubehör) über PlusBus.
Gerät enthält Anlagenschalter, elektronischen Maximaltemperaturbegrenzer, Temperaturwächter und Temperaturbegrenzer, Betriebs- und Störungsanzeige.

Lieferumfang/Ausstattung:
- Brennwertkessel und Edelstahl Ladespeicher (100 Liter) mit Wärmedämmung
- Modulierender und gebläseunterstützter Vormischbrenner mit Lambda Pro Plus
- Regelung mit Farb-Touchdisplay für witterungsgeführten Betrieb und integrierter WLAN-Schnittstelle
- Außentemperatursensor leitungsgebunden
- Ausdehnungsgefäß (18 Liter)
- Anschlussfertig verrohrt und verdrahtet
- Kesselanschluss-Stück

Hinweis!
Zur Montage der Geräte muss ein Anschluss-Set bzw. Aufbau-Kit mitbestellt werden siehe Zubehör.



Die Geräte werden für Erdgas vorgerichtet ausgeliefert. Eine Umstellung innerhalb der Gasgruppen E/LL ist nicht erforderlich. Die Umstellung auf Flüssiggas erfolgt über die Bedieneinheit (daher kein Umstellsatz erforderlich).
Für den Anschluss eines externen Magnetventils und zur Verriegelung eines externen Abluftgeräts ist jeweils eine Erweiterung EM-EA1 (Best.-Nr. Z017412) erforderlich.



Die Geräte sind für Erd- und Flüssiggas nach EN 15502 geprüft und zugelassen.

Hinweis Zapfrate!
Angabe bei ?T 30 K.

Hinweis Flüssiggas!
Abweichende Nenn-Wärmeleistung bei Betrieb mit Flüssiggas, siehe Planungsunterlagen.
Downloads "Viessmann Vitodens 333-F, Gas-Brennwert, Ladespeicher"