Kermi Decor-V Typ 42 Design-Ventilheizkörper

  • Kermi
  • AH-VAT-D0V420200042RXK
  • D0V420200042RXK
ab 228,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausführung:


PCE

Beschreibung Kermi Decor-V Rundrohrheizkörper mit integriertem Ventileinsatz und auf die... mehr

Produktinformation "Kermi Decor-V Typ 42 Design-Ventilheizkörper"

Beschreibung
Kermi Decor-V Rundrohrheizkörper mit integriertem Ventileinsatz und auf die Wärmeleistung abgestimmten, verstellbarem Ventileinsatz.
Der kv-Wert ist werkseitig voreingestellt und auf die Wärmeleistung abgestimmt.
Mit vertikalen Stahlrohren, Durchmesser 24 mm und horizontalen, rechteckigen Sammelrohren 44 x 32 mm.
Baulänge bleibt auch nach Vor-/Rücklaufinstallation noch variabel.

Lieferumfang
Montagefertig geliefert. Inklusive Schutzverpackung und Befestigungs-Set (Bohrkonsolen) (Bauhöhen < 300 mm kein Befestigungs-Set im Lieferumfang enthalten).

Qualität
Kermi Decor-V wird mit modernster Fertigungstechnologie hergestellt.
Es sind keine Schweißnähte sichtbar. Alle Heizkörper werden auf Dichtheit geprüft.

Betriebsbedingung
Maximale Betriebstemperatur: 110 °C.
Prüfdruck: 13 bar.
Betriebsdruck: 10 bar.

Befestigung
Abhängig von Typ, Bauhöhe und Baulänge sind alle Befestigungselemente in entsprechender Stückzahl beigepackt. Lackierte Teile immer in Heizkörperfarbe.

Lackierung
Kermi Decor-V erhalten eine hochwertige Lackierung (EPS) entsprechend DIN 55900-FWA.
Emissionsfreie und umweltfreundliche Lackierung.
Gleichmäßiger Lackauftrag ohne Tropfen.
Serienfarbe ist weiß (RAL 9016).
Sanitärfarben, Sondereditionen oder RAL-Farben laut Heizkörper-Farbkonzept für 25% Aufpreis erhältlich (auf Anfrage).

Anschlüsse
2 x G 3/4" Außengewinde, Nabenabstand 50 mm, Anschluss unten mittig (auf Anfrage auch rechts oder links lieferbar), Ventileinsatz rechts (auf Anfrage auch links lieferbar).
Universell für Ein- und Zweirohrsystem verwendbar.
Thermostatkopfgewinde: M 30 x 1,5 mm, Schließmaß Ventileinsatz 11,8 mm





Downloads "Kermi Decor-V Typ 42 Design-Ventilheizkörper"
warning Warnhinweis
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!

Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!