Kermi Decor-Arte Pure horizontal Design-Badheizkörper

  • Kermi
  • AH-VAT-D3N1H03006021XK
ab 248,40 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausführung:

Farbkombination:


PCE

Beschreibung: Designheizkörper mit quadratischen Heizrohren in horizontaler Anordnung bei... mehr

Produktinformation "Kermi Decor-Arte Pure horizontal Design-Badheizkörper"

Beschreibung:
Designheizkörper mit quadratischen Heizrohren in horizontaler Anordnung bei horizontaler Ausrichtung.
Der Anschluss erfolgt seitlich von unten, seitlich von links oder seitlich von rechts.
Die Befestigung erfolgt an der Rückseite der Sammelrohre.
Sichtteile des Zubehörs in Heizkörperfarbe.
Montagefertig in Karton verpackt und in Folie eingeschweißt.
Serienfarbe Weiß (RAL 9016). Weitere Farben verfügbar.
Optional mit Handtuchhaken, Handtuchbügel erhältlich.
Lackierung: Zweischichtlackierung gem. DIN 55900, Grundierung (ETL), Pulverbeschichtung (EPS), emissionsfrei auch im Heizbetrieb.

Lieferumfang:
Kermi Designheizkörper inklusive Schutzverpackung.
Befestigungs-Set beigepackt. Alle sichtbaren Befestigungsteile in Heizkörperfarbe.



Technische Daten:
Anschlüsse: 2 x 1/2" IG unten seitlich, Nabenabstand (NA1) baulängenabhängig, Vorlauf links oder rechts möglich. Optional 2 x 1/2" IG seitlich links oder rechts im Sammelrohr, Nabenabstand (NA2) bauhöhenabhängig, Vorlauf oben. Für Einrohr-Betrieb geeignet.
Entlüftung: G1/2" nach oben, rechts. G1/2" nach oben, links, wenn Anschluss seitlich im rechten Sammelrohr.
Betriebsdruck: max. 10 bar
Prüfdruck: 13 bar
Betriebsbedingungen: Heißwasser bis 110° C. Kein Elektro-Zusatzbetrieb möglich

Produktvorteile:
Kompaktheizkörper für Warmwasserbetrieb.
Quadratische Heizrohre, horizontale Anordnung.
Befestigung von vorne nicht sichtbar.



Downloads "Kermi Decor-Arte Pure horizontal Design-Badheizkörper"
warning Warnhinweis
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!

Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!