DAIKIN Altherma 3 R, 8 kW Wärmepumpen-Außengerät, 1-phasig/ 230V

Produktnummer: 3403691
EAN: 4573535226901
Hersteller-Nr.: ERGA08EVH7
Hersteller: DAIKIN

2.670,00 €*

% 3.661,00 €* (27.07% gespart)
Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage (Speditionsversand)

Versandkostenfrei

St
Gewicht: 58.5 kg
Produktinformationen "DAIKIN Altherma 3 R, 8 kW Wärmepumpen-Außengerät, 1-phasig/ 230V"

Die Komplettlösung

Invertergesteuerte Luft-Wasser-Wärmepumpe mit erweitertem Modulationsbereich in Split-Ausführung.
Das Außengerät befindet sich in einem wetterfesten, verzinkten Stahlblechgehäuse (grundiert, kunstharz- und pulverbeschichtet) in Serienlackierung mit integriertem Außentemperaturfühler.
Ausgestattet mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R 32. Der vollhermetische, invertergeregelte Swingverdichter, wurde speziell für den Einsatz mit R 32 entwickelt und gewährleistet höchste Effizienz bei geräuscharmem Betrieb.
Durch den freihängenden Wärmetauscher kommt das Gerät ohne Kondensatwanne und Begleitheizung aus.
Die Regelungseinheit ist in der Inneneinheit integriert. Eine weitere Regelung kann als Fernbedienung via bauseitigem Kabel im Gebäude installiert werden.

Effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe in Split-Bauweise für Neubauten und Niedrigenergiehäuser.

  • Extrem leise
  • Invertertechnik
  • Bemerkenswerte Heizleistung
  • Raumheizung (Systemtemperatur bis zu 65 °C)
  • Klimaschonend
  • Freie Wahl zwischen Fußbodenheizung und Radiatoren

Intelligentes Wärmespeichermanagement

  • Smart-Grid-fähig: speichert zum günstigen Nachtstrom-Tarif effizient thermische Energie für das Raumheizen und die Trinkwassererwärmung
  • Kontinuierliches Heizen während des Abtauens und Nutzung der gespeicherten Wärme für das Raumheizen (nur 500-l-Speicher)
  • Elektronisches Management von Wärmepumpe und Wärmespeicher für höchste Energieeffizienz, komfortables Heizen, Kühlen und Warmwasserbereitung
  • Höchste Wasserhygiene
  • Solaranschluss zur Nutzung von mehr erneuerbarer Energie
  • Das Gerät ermöglicht die Temperaturüberwachung für zwei Zonen, so dass Fußbodenheizung und Heizkörper kombiniert werden können

Innovativer hochwertiger Trinkwasserspeicher

  • Integrierter Wärmespeicher mit 300 bzw. 500 Litern
  • Leichter Kunststoffspeicher
  • Keine Korrosion, keine Anode, kein Kesselstein, keine Kalkablagerungen
  • Innen- und Außenwände aus stoßfestem Polypropylen, mit Füllung aus hochwertigem Isolierschaum für möglichst geringe Wärmeverluste

Kombinierbar mit anderen Wärmequellen

  • Integrierte Solaroption (Drain-Back)
  • Bivalenzoption zur Speicherung von Wärme aus anderen Quellen, wie Öl-, Gas-, Pelletheizkesseln oder Kaminofen mit Wassertasche. Vorbereitet für die direkte Einbindung einer thermischen Drucksolar-Anlage für noch niedrigeren Energieverbrauch

Intuitiv geregelt mit MMI-2

  • Farbiges Klartextdisplay - mit mehrfarbiger Hintergrundbeleuchtung zur Visualisierung von Statusund Fehlermeldungen
  • Verbesserte intuitive Menüführung
  • Bei Steuerung über die App ist kein zusätzliches Zubehör notwendig
  • Integrierter Außentemperaturfühler (im Außengerät)
  • Integrierter Volumenstromsensor

Technische Daten DAIKIN Altherma 3 R Außengerät

Max. Leitungslänge30 m
Nenndurchmesser Flüssigkeitsleitung5/8 Zoll
Nenndurchmesser Saugleitung1/4 Zoll
Breite des Außengerätes884 mm
Höhe des Außengerätes740 mm
Tiefe des Außengerätes388 mm
Gewicht des Außengerätes58,5 kg
Schallleistungspegel Außengerät nach EN 12102 bei 0/35 °C62 dB(A)
Schalldruckniveau Außengerät nach EN 12102 bei 0/35 °C/1m Entfernung49 dB
Schutzart (IP) AußengerätIPX4
AusführungAußengerät
Heizleistung bei 7/35 °C nach EN 145119,40 kW
COP bei 7/35 °C nach EN 145114,60
COPd bei Tj = +7 °C4,64
Geeignet für Zusatzheizung ZentralheizungJa
RaumtemperaturregelungNein
Art der Regelungwitterungsabhängige Regelung
Art der OptimierungKommunikationsprotokoll (OpenTherm)
Externe Steuerung benötigtNein
Geeignet für aktive KühlungJa
Kühlung integriertJa
Kühlleistung bei 35/18 °C nach EN 145110 - 8,7 kW
Kühlleistung bei 35/7 °C nach EN 145110 - 6,4 kW
Geeignet für SchwimmbadwasserheizungNein
SchwimmbadregelungNein
Ansteuerung für Heizkessel ZentralheizungNein
Regelung für PufferspeicherJa
Mit elektrischem HeizelementNein
Heizleistung elektrisches Element einstellbar in StufenNein
Modulierender KompressorJa
Typ KältemittelR32
Füllmenge Kältemittel1,50 kg
Anschlussspannung230 V
Sicherung (träge)25 A
Externer Druck der Systempumpe bei Nenndurchfluss0,433 bar
Max. Heizungsvorlauftemperatur65 °C
Nennvolumenstrom Abgabesystem1.290,00 l/s
Fernbedienung möglichNein
Datentransfer über USBNein
Datentransfer über InternetNein
Datentransfer über BusverbindungNein
Anschluss und Reglung mehrere Heizkreise möglichNein
Sanftanlauf eingebautJa
Beschränkung max. elektrische Leistungsaufnahme24,00 A
Seasonal Energy Efficiency Ratio (SEER) bei durchschnittlichem Klima für 35 °C181
Seasonal Energy Efficiency Ratio (SEER) bei kälterem Klima für 35 °C154
Seasonal Energy Efficiency Ratio (SEER) bei wärmerem Klima für 35 °C266
Seasonal Energy Efficiency Ratio (SEER) bei durchschnittlichem Klima für 55 °C131
Seasonal Energy Efficiency Ratio (SEER) bei kälterem Klima für 55 °C112
Seasonal Energy Efficiency Ratio (SEER) bei wärmerem Klima für 55 °C165
Energieeffizienzklasse RaumheizungA+++

Sicherheitshinweis

Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!

Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!

Verwendungshinweis

Bitte verwenden Sie die Artikel nur entsprechend Ihrer Bestimmung und Zulassung und unter Beachtung der jeweiligen Betriebsanleitung.
Die Montage und Installation ist nur von qualifizierten und autorisierten Fachkräften (siehe oben ) und nach Montage- und Installationsanleitung zugelassen. Gleiches gilt für Zubehör-Komponenten wie bspw. Abgastechnik.
Wartungsarbeiten müssen vom Fachpersonal und in den entsprechenden Zeiträumen (siehe Anleitungen) durchgeführt werden.
Nur unter Beachtung der Hinweise zuvor ist ein einwandfreier, langlebiger und hocheffizienter Betrieb zu gewährleisten.